Liverpool

Liverpool

Liverpool, eins berühmt als Industrie-, Hafen- und Handelsstadt, war durch den Bedeutungsverlust von Hafen und Handel zeitweise sehr heruntergekommen. Durch einen Aufschwung des Dienstleistungssektors ging es mit Liverpool wieder bergauf. 2004 wurde der Hafen Liverpools zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. 2008 war Liverpool Kulturhauptstadt Europas. Im Zuge der Vorbereitungen dafür wurde einiges saniert. Inzwischen ist Liverpool zu einem attraktiven Stadt für Touristen geworden und präsentiert sich als wirklich interessant und schön.

Im Bild unten ist der Weg vom Albert Dock Richtung Zentrum zu sehen.

Streets of Liverpool

Das Albert Dock ist eines der meist besuchten Gebiete der Stadt. So findet man hier unter anderem die Tate Liverpool, eine Gallery für moderne und zeitgenössische Kunst.

Albert Dock - Liverpool

Äußerst bekannte Gebäude am Hafen sind auch die drei Grazien mit dem Royal Liver Building, dem Cunard Building und dem Port of Liverpool Building.

Im Bild unten sind die beiden erst genannten Gebäude zu sehen. Bei dem Royal Liver Building handelt es sich um den Hauptsitz einer Versicherung, die dieses Gebäude auch erbauen ließ. Im Cunard Building war lange Zeit eine Rederei ansässig. Heute gehört es dem Merseyside Pension Fund und die Räume werden sowohl von privaten als auch öffentlichen Unternehmen genutzt

Royal Liver Building and Cunard Building - Liverpool