Author: » WalkingGirl

Beiträge

No image

Englische Telefonzellen

Ich finde diese alten Telefonzellen einfach schön. Dieses prachtvolle Exemplar haben wir im Lake District in einem Garten in der Nähe von Grange gefunden.

No image

Wildpark Gangelt

Am letzten verlängerten Wochenende waren wir zum ersten Mal, obwohl er mit dem Auto von Aachen nur ca. 30 Minuten entfernt ist, im Wildpark in Gangelt. Der Wildpark Gangelt hat in erster Linie einheimische Tiere wie Hirsche, Rehe und Wildschweine, aber auch eine Falknerei. Anfangs dachte ich bei der Flugvorführung, der Falkner wäre etwas unfreundlich, aber […]

No image

Aachen

Mal zur Abwechslung ein bisschen aus der Heimat. Aachen wird bereits seit der Römerzeit als Bade- und Kurort  genutzt. Anfang des 19. Jahrhunderts wurde der Elisenbrunnen gebaut. Aus zwei Brunnen fließt schwefelhaltiges Thermalwasser mit dem typischen Geruch nach faulen Eiern. Im Zuge des Umbaus des Elisengartens wurden die unten gezeigten Brunnen gebaut. Wer noch nicht in […]

No image

Monschau

Monschau ist bekannt für seine Altstadt. Jedes Wochenende finden sich hier viele Besucher ein, um die Atmosphäre zu genießen. Das Rote Haus (Baujahr 1952) ist u.a. wegen seiner Einrichtung bekannt. Die Wendeltreppe, die freitragend über drei Etagen geht, ist weltberühmt. Auch ein Besuch der Senfmühle darf bei einem Besuch Monschaus nicht fehlen. Gleichzeitig bietet sich Monschau auch […]

No image

Amerikanischer Friedhof und Valkenburg

Gestern haben wir spontan beschlossen nach Maastricht zu fahren, doch es kam dann anders als wir uns vorgestellt haben. Nach der schwerwiegenden Entscheidung über die Landstraße und nicht die Autobahn zu fahren, sind wir bei der Fahrt über die N278 am Schild „American Cemetery“ vorbeigekommen und haben dort spontan angehalten. Schon der Weg zum Parkplatz […]

No image

Doch nicht so schlechtes Wetter…

Glücklicherweise war heute morgen doch nicht so schlechtes Wetter, so dass wir beschlossen haben noch einmal zum Parkplatz Grenzweg zu fahren und ein kurze Runde zu gehen. Zu unserem Erstaunen gab es an der Stelle, wo letzte Woche noch die vielen Spinnennetze waren, kein einziges mehr. Anscheinend ist es inzwischen zu kalt geworden. Schade, ich […]

No image

Das Venn vom Parkplatz Grenzweg

Bei dem herrlichen Herbstwetter gestern haben wir eine kurze Wanderung mit einigen langen Pausen zum Sonne genießen ab dem Parkplatz Grenzweg gemacht. Die Wanderung führte uns vom Parkplatz aus auf die gegenüberliegende Seite ins Brackvenn. Insbesondere am Anfang des Weges haben wir viele mit Spinnennetze mit Tautropfen gefunden. Danach ging es weiter auf  schmalen Bretterstegen Richtung […]

No image

Nideggen-Abenden-Nideggen

Heute sind wir nach langer Zeit noch einmal nach Nideggen, ein wunderschönes Eifeldorf, gefahren. Nach einem kurzen Gang durchs Dorf und zum Bäcker, ging es dann auf einem schmalen Weg durch den wunderschön bunt gefärbten Buchenwald Richtung Brück. Unten am Berg auf der Teerstraße angekommen sind wir allerdings nicht weiter Richtung Brück, sondern Richtung Abenden […]

No image

Von Flåm nach Bergen

In Flåm haben wir einige Tage verbracht und sind von dort aus mit dem Boot zum Wikingerdorf in Gudvangen gefahren, haben Lærdal mit seinem alten Stadtzentrum besucht und das Wildlachszentrum. Kurz vor Ende unserer Reise wollten wir gerne noch Bergen, die zweitgrößte Stadt Norwegens mit ca. 260 000 Einwohnern, sehen. Also sind wir mit der […]

No image

Aurlandsdalen

Ebenfalls sehr zu empfehlen ist eine Wanderung durch Aurlandsdalen. Viele starten in Finse und gehen über die Geiterygghytta über Østerbø nach Vassbygdi aus den Bergen heraus ins Tal. Da wir Flåm sind wir mit dem Bus nach Vassbygdi gefahren und von dort aus bergauf gegangen. Den Ziegen begegneten wir am der letzten bewirtschafteten Hof, der […]